EU schreibt endgültig Verkauf der HSH vor

Es ist formal keine Überraschung: Die EU-Kommission hat heute offiziell das bestätigt, was seit Oktober 2015 vorläufig mit Hamburg und Schleswig-Holstein beschlossen worden war – und noch ein bisschen mehr: Die HSH Nordbank wird aufgespalten in eine „neue Bank“, die das Kerngeschäft erhält, und in eine Holdinggesellschaft. Die Holding zahlt die Gebühren für die von … EU schreibt endgültig Verkauf der HSH vor weiterlesen