Skip to content

Prozess zieht sich.

6 Mai 2014
von Dani Parthum

Erst an diesem Mittwoch, 7. Mai, geht der Untreueprozess weiter.

Es wird ein kurzer Verhandlungstag werden. Das Gericht hat ihn bis 13 Uhr angesetzt. Einer der Verteidiger hat einen anderen, wichtigen Termin.

Was ansteht? Das Gericht will über offene Beweisanträge der Verteidigung entscheiden. Außerdem möchte es die Befragung von Ex-Vorstandschef Hans Berger abschließen. Berger stellt sich bisher als einziger direkt den Fragen der Richter. Dirk Jens Nonnenmacher überlegt noch, Hartmut Strauß hat aus gesundheitlichen Gründen eine Befragung abgelehnt. Joachim Friedrich, Peter Rieck und Bernhard Visker ziehen vor, weiterhin zu schweigen.

 

Lust, hier mitzureden?

Kommentieren Sie gern!

Note: Sie koennen basic XHTML in Ihrem Kommentar benutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veroeffentlicht.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de