Skip to content

Verteidiger: Hartmut Strauß hat seine Pflichten nicht verletzt.

27 Juni 2014

6 Angeklagte bedeutet, 6 Schlussvorträge zu hören. Ein Marathon, die der gesamte Untreue-Prozess. Zwar präsentiert jeder Verteidiger seine Argumente anders und natürlich bezoen auf den Mandanten. Die Kernaussagen aber ähneln sich und sind sogar identisch. Bei zweistündigen Plädoyers eine ermüdende Angelegenheit … Reinhard Daum war nun der dritte Strafverteidiger, nach Otmar Kury und Heinz Wagner, der sich für seinen Mandante…


6 Angeklagte bedeutet, 6 Schlussvorträge zu hören. Ein Marathon, die der gesamte Untreue-Prozess. Zwar präsentiert jeder Verteidiger seine Argumente anders und natürlich bezoen auf den Mandanten. Die Kernaussagen aber ähneln sich und sind sogar identisch. Bei zweistündigen Plädoyers eine ermüdende Angelegenheit … 

Reinhard Daum war nun der dritte Strafverteidiger, nach Otmar Kury und Heinz Wagner, der sich für seinen Mandanten ans Rednerpult stellte und für dessen Unschuld im Sinne der Anklage plädierte.

Auch er forderte Freispruch für Hartmut Strauß, den Ex-Risikovorstand der HSH Nordbank. Mit einer Verurteilung würde Strauß Unrecht geschehen, sagte Daum am Ende seines über zweistündigen, klug strukturierten Vortrages. Ein fall-technisch gehaltenes Plädoyer, in dem nur der Anfang polemisch geriet. 

Die Kernaussagen: Omega 55 war unternehmerisch vertretbar, Hartmut Strauß hat geprüft, es habe keinen Anlass der Nachfrage gegen, Strauß habe deshalb nicht gegen seine Pflichten verstoßen, er fühlte sich auch ausreichend informiert und durfte den Mitarbeitern vertrauen, Sonderwissen kann ihm nicht angelastet werden.   

Die Staatsanwaltschaft fordert für den Ex-Risikovorstand 1 Jahr und 3 Monate Haft, ausgesetzt auf Bewährung für 2 Jahre und einer Geldbuße von 60.000 Euro. Es ist die dritthöchste Strafe nach Peter Rieck und Joachim Friedrich.

Hartmut Strauß (l.) mit seinem Verteidiger Reinhard Daum

Hartmut Strauß (links) mit seinem Verteidiger Reinhard Daum

Die Zockerbank al…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Buy with LaterPay until you reach a total of 5 EUR.
    Only then do you have to register and pay.

powered by

Ein Kommentar Auch mitreden →

Trackbacks and Pingbacks

  1. Verteidiger: Hartmut Strauß hat seine Pfl...

Kommentieren Sie gern!

Note: Sie koennen basic XHTML in Ihrem Kommentar benutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veroeffentlicht.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de