Skip to content

Zweifelhafte Akteneinsicht.

29 Januar 2014

Sachverständige können in Strafprozessen entscheidend für das Urteil sein. Ihre fachliche Expertise soll den Richtern bei schwierigen Fällen helfen, die Sachlage der jeweiligen Anklage zu verstehen. Im besten Fall.

Prozesstaktik wie im Lehrbuch

Deshalb gehört es zu den Pflichten jedes Verteidigers, bei den vom Gericht bestellten Sachverständigen prozesstaktisch vorzugehen – wie bei Prozessauftakt zuerst die Zuständigkeit des Gerichtes anzuzweifeln, i…


Sachverständige können in Strafprozessen entscheidend für das Urteil sein. Ihre fachliche Expertise soll den Richtern bei schwierigen Fällen helfen, die Sachlage der jeweiligen Anklage zu verstehen. Im besten Fall.

Prozesstaktik wie im Lehrbuch

Deshalb gehört es zu den Pflichten jedes Verteidigers, bei den vom Gericht bestellten Sachverständigen prozesstaktisch vorzugehen – wie bei Prozessauftakt zuerst die Zuständigkeit des Gerichtes anzuzweifeln, im Verfahren Beweisanträge zu formulieren und nach Zeugenbefragungen eine Erklärung abzugeben, um ungünstige Aussagen abzumildern.

Daran gemessen gehen die Verteidiger im HSH-Prozess lehrbuchmässig vor.

Am ersten Tag der Befragung des vom Gericht bestellten Sachverständigen Christoph Hultsch, Wirtschaftsprüfer bei Ernst&Young (35. Verhandlungstag), hat ihn die Verteidigung mit Fragen zur Person und Methodik des Gutachtens überhäuft und mehrfach beantragt, den Gutachter zu entbinden. („Erstaunlich so ein Geschäft!“ und „Omega 55 war für HSH von vornherein nur nachteilig.“)

Verteidigung kritisiert Akteneinsicht des Gerichtsgutachter

Als Argumente gegen den Gerichtsgutachter führte die Verteidigung vor allem an: Der Sachverständige hätte die fertigen Verträge zu Omega 55 nicht sehen dürfen, weil sie den Vorständen bei ihrer Unterschrift auch nicht vorlagen. Und überhaupt hätte der Sachverständige zu viele Informationen und zu viel Akteneinsicht erhalten. Das habe so nicht im Sachverständigenauftrag des Gerichts gestanden. 

Christoph Hultsch hatte neben der Vorstandsvorlage für Omega 55 das NPNM-Votum erhalten und di…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Buy with LaterPay until you reach a total of 5 EUR.
    Only then do you have to register and pay.

powered by

Lust, hier mitzureden?

Kommentieren Sie gern!

Note: Sie koennen basic XHTML in Ihrem Kommentar benutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veroeffentlicht.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de